Gemüse: Feines Kohlrabi Gorgonzola Gratin

30 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kohlrabi frisch 4 S
Gemüsebrühe 500 ml
Gorgonzola mit Mascarpone 200 gr.
Semmelbrösel 2 EL
Sahne 200 ml
Milch etwas
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

... Vorbereitung ...

1.Kohlrabi schälen und in feine Scheiben hobeln. Gemüsebrühe zum Kochen bringen, die Kohlrabischeiben in der Brühe bisfest kochen.

2.In der Zwischenzeit den Gorgonzola in Würfel schneiden, 50 gr. aufheben, den Rest in einem Topf zum Schmelzen bringen, mit Sahne und etwas Milch auffüllen und zu einer etwas dickeren Sauce reduzieren lassen ( kommt später noch etwas Gemüsebrühe hinzu) .

... Herstellung ...

3.Nachdem die Kohlrabi gegart sind, über einem Sieb abtropfen lassen, Brühe auffangen und die Scheiben dachziegelartig in eine Auflaufform setzen.

4.Die Gorgonzolasauce mit etwas Gemüsebrühe auffüllen, evtl. nachwürzen, kurz aufkochen lassen und über die Kohlrabischeiben gießen.

5.Zum Schluß mit Semmelbrösel bestreuen und mit dem restlichen Gorgonzola belegen.

6.Den Auflauf nun für ca. 15 min. im vorgeheizten Backofen bei ca 180 ° überbacken bis die Kruste goldbraun ist.

7.Im Ofen noch kurz abkühlen lassen, anschließend in Stücke schneiden und servieren.

8.Guten Appetit !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse: Feines Kohlrabi Gorgonzola Gratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse: Feines Kohlrabi Gorgonzola Gratin“