Kohlrabiauflauf mit Gorgonzola

Rezept: Kohlrabiauflauf mit Gorgonzola
für Trennkost " Eiweiß " geeignet
12
für Trennkost " Eiweiß " geeignet
00:30
11
5183
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 Gramm
Kohlrabi frisch
100 Gramm
Gorgonzola
200 Gramm
Crème fraîche
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
531 (127)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
10,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kohlrabiauflauf mit Gorgonzola

ZUBEREITUNG
Kohlrabiauflauf mit Gorgonzola

1
Den Kohlrabi schälen und auf dem Gemüsehobel in feine Streiben hobeln. Auflaufforn ausbuttern und die Scheiben ziegelartig einlegen.Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Gorgonzola mit einer Gabel zerdrücken, mit der Creme fraiche mischen und über den Kohlrabi geben. Im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene 20 Minuten backen. Evtl. mit Petersilie garnieren.
2
Bei mir gab es dazu Grillkartoffeln aus Italien aus meinem Kochbuch und gegrillte Tomaten.

KOMMENTARE
Kohlrabiauflauf mit Gorgonzola

Benutzerbild von sarmate
   sarmate
das ist wieder was für mich .... glg *****
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Gebe Dir 5 Tolle sterne von Amerika
Benutzerbild von w45helga
   w45helga
Klingt wirklich gut, werde ich auf jeden Fall testen.
Benutzerbild von ursulaschulze1111
   ursulaschulze1111
Das klingt super lecker..mit Gorgonzola klasse! 5* GLG Ursula
Benutzerbild von klaus56
   klaus56
Leckere Mischung. Gefällt mir gut. Gerne 5***** für Dich. VG Klaus

Um das Rezept "Kohlrabiauflauf mit Gorgonzola" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung