Fränkisches Hochzeitsessen

4 Std 35 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für das Rindfleisch
Rindfleisch - Tafelspitz 1,5 Kg
Suppengrün 1 Bund
Salz 2 TL
Für die Meerrettichsauce
Meerrettich 1 Glas
Brühe 200 ml
Butter 2 EL
Kochsahne 250 ml
Rosinen 2 EL
Preiselbeeren 1 Glas
Für die Nudeln
Breite Bandnudeln 500 g
Salz 2 TL
Butter 1 EL
Zusätzlich
Glasierte Möhren - siehe Rezept- " Glasierte Möhren" etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
4 Std 25 Min
Gesamtzeit:
4 Std 35 Min

Zubereitung Rindfleisch

1.Das Rindfleisch in kochendes, gut gesalzenes Wasser legen und zum Kochen bringen. Nach ca. 1 Std. das geputzte und vorbereitete Suppengemüse dazugeben und insgesamt ca. 3 Std. köcheln lassen.

Zubereitung Meerrettichsauce

2.Für die Meerrettichsoße aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze herstellen , mit Rinderbrühe ablöschen und mit Meerrettich, Sahne, gekörnter Brühe abschmecken. Evtl. Rosinen in die Meerrettichsauce geben.

Zubereitung Bandnudeln

3.Bandnudeln in Salzwasser ( 2 TL ) bissfest kochen abschrecken und in zerlassener Butter schwenken.

Servieren

4.Rindfleisch aufschneiden, mit Bandnudeln, Meerrettichsoße und Preiselbeeren ( aus dem Glas ) anrichten. Evtl. glasierte Möhren als zusätzliche Beilage.

Tipp

5.Die Brühe ist eine sehr gute Basis für eine Nudelsuppe oder Leberknödelsuppe ( siehe Rezepte ).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fränkisches Hochzeitsessen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fränkisches Hochzeitsessen“