Gulasch vom Blonde d'Aquitaine-Rind mit frischen Tagliatelle

Rezept: Gulasch vom Blonde d'Aquitaine-Rind mit frischen Tagliatelle
16
01:00
1
7213
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für das Gulasch:
1 kg
Rindfleisch
1 kg
Zwiebeln
3 EL
Paprika
3 EL
Tomatenmark
1 EL
Kümmelpulver
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 EL
Butterschmalz
1 Glas
Rotwein
0,5 l
Wasser
Für die Nudeln:
1 Stk.
Ei
100 gr.
Mehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.11.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
297 (71)
Eiweiß
8,6 g
Kohlenhydrate
4,7 g
Fett
1,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gulasch vom Blonde d'Aquitaine-Rind mit frischen Tagliatelle

ZUBEREITUNG
Gulasch vom Blonde d'Aquitaine-Rind mit frischen Tagliatelle

1
Für das Gulasch die Zwiebeln in Butterschmalz andünsten. Das bereits gesalzene und gepfefferte Fleisch zugeben und alles schön anbräunen. Dann die Gewürze hinzufügen, das Tomatenmark kurz mit schmoren und dann mit Wasser ablöschen. Ca. 3 Stunden köcheln lassen, nach Geschmack mit Rotwein abschmecken – vorzugsweise den Wein nehmen, der auch zum Essen gereicht wird.
2
Für die Nudeln Ei und Mehl gut verkneten, je nach Konsistenz etwas Wasser zugeben (der Teig darf nicht zu feucht sein). Mit der Nudelmaschine dünne Teiglappen ausrollen, trocknen lassen. Dann mit der Maschine schneiden.

KOMMENTARE
Gulasch vom Blonde d'Aquitaine-Rind mit frischen Tagliatelle

Benutzerbild von Heinzimaus
   Heinzimaus
Sieht sehr lecker aus LG Heinzi

Um das Rezept "Gulasch vom Blonde d'Aquitaine-Rind mit frischen Tagliatelle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung