KÜRBIS-APRIKOSEN-STRUDEL

45 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Kürbisfruchtfleisch 500 g
Aprikose Konserve abgetropft 450 g
Semmelbrösel 100 g
Feinkristallzucker 170 g
Strudelteig 1 Packung
Butter zum Bestreichen etwas
Zitrone unbehandelt 1
Vanillezurcker etwas
Zimt etwas
Rum etwas

Zubereitung

1.Das Kürbisfruchtfleisch sehr fein blättrig schneiden, die Aprikosen ebenfalls in dünne Spalten schneiden. Das Kürbisfruchtfleisch und die Aprikosen mit dem Feinkristallzucker und den Semmelbröseln vermischen, mit Vanillezucker, Zitronensaft, Zitronenschale, Zimt und Rum abschmecken.

2.Die Strudelteigblätter auseinanderklappen, mit zerlassener Butter beträufeln, ein zweites Blatt darüber legen und ebenfalls mit zerlassener Butter beträufeln. Die Strudelteigblätter auf ein Backpapier legen. Die Hälfte der Fülle auf den Strudelteig geben, den befüllten Teig zu einem Strudel zusammenrollen und die Enden nach unten klappen. Diesen Vorgang mit den restlichen zwei Strudelblättern wiederholen.

3.Ein Backblech mit Backpapier belegen, die zwei Strudel darauf legen und mit zerlassener Butter bestreichen, im vorgeheizten Rohr bei ca. 190 ° etwa 40 min. backen.

4.Vor dem Servieren anzuckern oder mit Schlagsahne servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „KÜRBIS-APRIKOSEN-STRUDEL“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„KÜRBIS-APRIKOSEN-STRUDEL“