Regionale Küche / Beilagen: W K W - Warmer Kartoffelsalat Waldecker Art

30 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Pellkartoffeln 600 g
Zwiebel gewürfelt 1 mittlere
Bauchspeck gewürfelt 75 g
Gemüsebrühe 150 ml
Mehl 1 EL
Butter 1 EL
Milch 0,5 Tasse

Zubereitung

1.Die Butter im Topf schmelzen und den Bauchspeck zusammen mit den Zwiebelwürfeln darin andünsten, mit Mehl bestreuen und kurz einrühren.

2.Die Gemüsebrühe zugeben und kurz aufkochen lassen. Die Sosse ist jetzt eher dicklich und wird mit Milch aufgegossen, aber nur soviel, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist (die 1/2 Tasse ist nur eine ca.-Angabe).

3.Die Pellkartoffeln in gleichmäßige Scheiben schneiden und in die vorbereitete "Grundsoße" geben. Ich bin von Natur aus nicht so schnippelfreudig und nehme deshalb Oma's guten alten Eierschneider - wird schön gleichmäßig und spart Zeit! Wer mag bzw. wem es noch nicht herzhaft genug ist, kann zusätzlich noch nachwürzen, wir mögen es eher milder im Geschmack.

4.Bei uns gibt es heute panierten Seelachs dazu, aber auch Fischstäbchen, Bockwürstchen usw. fühlen sich daneben auf dem Teller wohl!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Regionale Küche / Beilagen: W K W - Warmer Kartoffelsalat Waldecker Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Regionale Küche / Beilagen: W K W - Warmer Kartoffelsalat Waldecker Art“