Lavendel-Panna-Cotta mit flambierten Kirschen

40 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
süße Sahne 250 ml
Gelatine 1 Blatt
Zucker 80 gr.
Lavendelzweige 4 Stk.
Kirschen frisch 250 gr.
Cointreau 1 Schuss
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
732 (175)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
23,6 g
Fett
7,1 g

Zubereitung

Die Gelatine im Wasserbad einweichen, 125 ml Sahne mit 50 g Zucker aufkochen. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken und in die Masse gut einrühren. Das Ganze nun in ein kaltes Wasserbad stellen und dort cremig aufschlagen. Die restlichen 125 ml Sahne steif schlagen und unter die Masse vorsichtig unterheben. Das Ganze in kleine Förmchen füllen und über Nacht kalt stellen. Am nächsten Tag die frischen Kirschen entsteinen und mit den restlichen 30 g Zucker in der Pfanne erhitzen und karamellisieren. Mit einem guten Schuss Cointreau ablöschen und kurz flambieren. Noch warm zusammen mit der kühlen Panna Cotta anrichten. In die Panna Cotta jeweils einen Lavendelzweig als Verzierung stecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lavendel-Panna-Cotta mit flambierten Kirschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lavendel-Panna-Cotta mit flambierten Kirschen“