Zwetschgen - Eis

Rezept: Zwetschgen - Eis
bei diesen Temperaturen wird der Herbst zur "EIS"-Zeit....
134
bei diesen Temperaturen wird der Herbst zur "EIS"-Zeit....
34
11872
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
für das Zwetschgen-Eis
500 Gramm
Zwetschgen
50 Gramm
Zucker braun
3 Esslöffel
Crème fraîche
3 Esslöffel
Joghurt
1 hauch
Chili aus der Mühle
3 Esslöffel
Zitronensaft frisch gepresst
2 Esslöffel
Amaretto
200 ml
Sahne
für die Deko
waffelschalen
schokosauce
schokolademinze
Feige frisch
Trauben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.10.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
594 (142)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
11,8 g
Fett
8,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwetschgen - Eis

ZUBEREITUNG
Zwetschgen - Eis

die "Gelateria Emari" hat immer noch geöffnet und präsentiert nun eine herbstliche Variante
1
zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen - in einem topf mit braunem zucker weichkochen - creme fraiche und joghurt zugeben - mit zitrone und amaretto abschmecken - mit dem mixstab kräftig durchpürieren
2
die zwetschgenmasse nun durch die flotte lotte drehen um die hautreste zu entfernen - kaltstellen
3
sahne schlagen mit der kalten zwetschgenmasse vermengen - in die eismaschine geben und 45 min gefrieren lassen - entweder gleich servieren oder portionsweise in silikonförmchen füllen und in den tiefkühler geben - bei bedarf dann eine portion aus dem förmchen rausdrücken
servieren
4
das eis wurde in waffelschalen serviert - deko am teller wurde gestaltet mit schokosauce, schokolademinze, einigen träubchen und einem feigenblümchen - ich hatte nämlich vergessen einige zwetschgen für die deko übrigzulassen ( grins)

KOMMENTARE
Zwetschgen - Eis

Benutzerbild von elkrau
   elkrau
ganz abgesehen davon, daß ich Zwetschgen in jeglicher Form liebe, Deine Repräsentation mit der Feige und den Trauben, einfach super. Sieht aus wie ein Stilleben. LG Elfi
HILF-
REICH!
   Sepperl61
Die Masse begann in der Eismaschine Fettklümpchen zu bilden, obwohl ich sie vorher ganz gut mit dem Obers vermengt habe!!??
Benutzerbild von Maggie2
   Maggie2
Du bist eine wahre Deco Meisterin ....5* lg Margit
Benutzerbild von Irene61
   Irene61
sieht ja soooo verführerisch aus , so gut präsentiert dafür 5 Sterne von mir, L,G, Irene
Benutzerbild von caramaus
   caramaus
einfach nur spitze deine Deko und das Eis, man sieht es schmeckt :-) 5***** und danke für das köstliche Rezept LG - Martha

Um das Rezept "Zwetschgen - Eis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung