Zwetschgen - Eis

leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
für das Zwetschgen-Eis
Zwetschgen 500 Gramm
Zucker braun 50 Gramm
Crème fraîche 3 Esslöffel
Joghurt 3 Esslöffel
Chili aus der Mühle 1 hauch
Zitronensaft frisch gepresst 3 Esslöffel
Amaretto 2 Esslöffel
Sahne 200 ml
für die Deko
waffelschalen etwas
schokosauce etwas
schokolademinze etwas
Feige frisch etwas
Trauben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
594 (142)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
11,8 g
Fett
8,6 g

Zubereitung

die "Gelateria Emari" hat immer noch geöffnet und präsentiert nun eine herbstliche Variante

1.zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen - in einem topf mit braunem zucker weichkochen - creme fraiche und joghurt zugeben - mit zitrone und amaretto abschmecken - mit dem mixstab kräftig durchpürieren

2.die zwetschgenmasse nun durch die flotte lotte drehen um die hautreste zu entfernen - kaltstellen

3.sahne schlagen mit der kalten zwetschgenmasse vermengen - in die eismaschine geben und 45 min gefrieren lassen - entweder gleich servieren oder portionsweise in silikonförmchen füllen und in den tiefkühler geben - bei bedarf dann eine portion aus dem förmchen rausdrücken

servieren

4.das eis wurde in waffelschalen serviert - deko am teller wurde gestaltet mit schokosauce, schokolademinze, einigen träubchen und einem feigenblümchen - ich hatte nämlich vergessen einige zwetschgen für die deko übrigzulassen ( grins)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgen - Eis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgen - Eis“