Pikantes Geschnetzeltes mit Bandnudeln

35 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet 350 Gramm
Speck durchwachsen 50 Gramm
Zwiebel 1 Stk.
Chili getrocknet 3 Stk.
Knoblauchzehen gepresst 2 Stk.
Öl 2 EL
Rinderbrühe 250 ml
Dijon Senf 2 EL
Kapern 3 EL
Sardellen (Anchovis) 2 Stk.
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Paprikapulver edelsüß 1 Prise
Wasser etwas
Salz etwas
Bandnudeln 125 Gramm
Schnittlauch frisch gehackt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
833 (199)
Eiweiß
11,4 g
Kohlenhydrate
14,4 g
Fett
10,7 g

Zubereitung

1.Das Schweinefilet (ich hatte noch Reste vom Filet) blättrig schneiden, Zwiebel klein hacken, Speck In feine Streifen schneiden. Chilis zerdrücken. Reichlich Wasser für die Nudeln aufstellen.

2.Das Fleisch salzen und pfeffern, mit den zerdrückten Chilis und dem Knobi portionsweise kurz anbraten und warmstellen.

3.Wenn das Nudelwasser kocht salzen, und die Nudeln hinzufügen, und bißfest nach Geschmack kochen.

4.Speck, Zwiebel goldgelb in der gleichen Pfanne anrösten, mit der Rinderbrühe ablöschen, die Sardellen mit der Gabel fein zerdrücken, und mit den übrigen Zutaten zufügen, etwas einköcheln lassen, das angebratene Fleisch wieder dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken, (ev. mit etwas Speisestärke etwas andicken)

5.Das Geschnetzelte mit den Bandnudeln anrichten und mit frisch geschnittenem Schnittlauch bestreuen. (Es passen auch Späzle oder Reis)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikantes Geschnetzeltes mit Bandnudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikantes Geschnetzeltes mit Bandnudeln“