Gefüllte Paprika

30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprikaschoten (rot, gelb, grün) 5 Stück
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Zwiebel 1 Stück
Semmelmehl 2 EL
Senf extra scharf 2 EL
Ei 1 Stück
Salz, Pfeffer, Muskat, Kümmel, Majoran etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
942 (225)
Eiweiß
19,4 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
16,5 g

Zubereitung

1.Zunächst werden die Paprika gewaschen. Mit einem scharfen Messer einmal um den Stiel schneiden. Den Strunk und möglicherweise verbleibende Kerne entfernen.

2.Das Hackfleisch mit den oben genannten Zutaten in eine Schüssel geben und gut durchmischen. Für einen (fast) Dreijährigen gibt es kaum Schöneres, als mit seinen Händchen diese schöne Masse durchzukneten.

3.Jetzt werden die Paprika gefüllt. Stolz präsentierte mir der Knirps sein Werk und ich muss sagen, das hat er toll hinbekommen (siehe Fotos).

4.In einem großen Topf mit heißem Öl werden die Paprika jetzt ganz scharf angebraten. Anschließend bis zur Hälfte mit Wasser oder Brühe auffüllen und für ca. 45 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss werden die Paprika aus dem Sud genommen. Die Sauce kann jetzt noch nach Belieben angedickt werden. Dazu passen Kartoffeln.

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Paprika“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Paprika“