gefüllte Paprikaschoten mit Reis

50 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Paprika 3
Reis im Kochbeutel 2 Tüten
Tomatenmark 1 Tube
Salz, Pfeffer, Senfkörner, Zwiebel, Semmelbrösel etwas
Ei 1
Margarine zum braten etwas

Zubereitung

1.Die Zwiebel klein schneiden, dann das Hackfleisch mit der Zwiebel, dem Ei, den Senfkörnern und den Semmelbrösel vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Den oberen Deckel der Paprika entfernen, dann das Innenleben ebenfalls entfernen. Anschließend waschen.

3.Das Hackfleisch in die Paprika füllen. Dann die Paprika in etwas Bratmargariene in einer tiefen Pfanne von allen Seiten anbraten. Den Bratensud dann mit Wasser aufgießen und ca. 20-25 köcheln lassen. Immer wieder die Paprika wenden und Wasser nachgießen.

4.Dann mit dem Tomatenmark andicken bis die gewünschte Dicke erreicht ist. Gegebenenfalls Wasser nachgießen. (manchmal nehme ich noch etwas Soßenbinder zum andicken). Dann noch auf geringer Stufe vor sich her köcheln.

5.Den Reis im Salzwasser ca. 20 min kochen. Heut Abend gibt es gefüllte Paprikaschoten... :-) Bilder folgen dann.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gefüllte Paprikaschoten mit Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gefüllte Paprikaschoten mit Reis“