Hokkaido-Kürbis mit Paprika nach Diana´s Art

Rezept: Hokkaido-Kürbis mit Paprika nach Diana´s Art
Leckere Beilage zu Kurzgebratenen
1
Leckere Beilage zu Kurzgebratenen
00:30
3
2085
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Hokkaidokürbis
1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
1 Teelöffel
Gemüsebrühe-Pulver
1 Teelöffel
Ketschup
2
Paprikaschote frisch
5 Esslöffel
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.09.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
46 (11)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
0,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hokkaido-Kürbis mit Paprika nach Diana´s Art

süßliche Kürbiscremesuppe

ZUBEREITUNG
Hokkaido-Kürbis mit Paprika nach Diana´s Art

1
Den Kürbis vierteln und entkernen und in gleichmässig grosse Stückchen schneiden.In einer Pfanne Fett erhitzen die Zwiebel und den Knoblauch anschwitzen die Kürbiswürfel dazugeben und alles gleichmässig anbräunen das Wasser dazugeben mit Brühe und Ketschup abschmecken und solange weiter köcheln bis das Wasser verdampft ist. Die Pfanne vom Herd nehmen. Die Paprikaschoten waschen entkernen und in feine Ringe oder Stücke schneiden in etwas Butter anschwitzen und bissfest garen . Die Paprika mit dem Kürbis vermischen. Bei uns gab es dazu Schnitzel.

KOMMENTARE
Hokkaido-Kürbis mit Paprika nach Diana´s Art

Benutzerbild von Test00
   Test00
Diana hat prima gekocht. LG. Dieter
   VegAndreas
Wir brauchen da keine " Kurzgebratene tote Tiere" dazu....
Benutzerbild von menage
   menage
Ich glaub, ich wage mich doch mal dran! ***** LG Rita

Um das Rezept "Hokkaido-Kürbis mit Paprika nach Diana´s Art" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung