Kümmelkraut ...

30 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Jaromakohl frisch 0,5
Öl 1 Esslöffel
Schinkenwürfel 80 g
Zwiebel frisch 1
Zucker 1 Teelöffel
Salz 0,5 Teelöffel
Kümmel 1 Esslöffel
Weißwein trocken 50 ml
Brühwürfel 1 kl.
Wasser kochend 50 ml
Balsamico-Essig weiß 1 Esslöffel

Zubereitung

1.Die äußeren Blätter vom Kohl und den harten Strunk aus der Mitte entfernen, den Rest in Stücke (etwa 2 x 2 cm) schneiden.

2.Die Zwiebel grob würfeln - den Brühwürfel in kochendem Wasser auflösen.

3.Das Öl in einem ausreichend großen Topf erhitzen und die Schinkenwürfel mit den Zwiebeln darin glasig dünsten (nicht bräunen). Den Kohl mit Zucker, Salz und Kümmel zufügen und sofort den Wein angießen.

4.Einmal umrühren, einen Deckel aufsetzen und das Gemüse bei milder Hitze etwa 10 Minuten garen. Den aufgelösten Brühwürfel mit dem Essig zufügen, wieder umrühren und weitere 10 Minuten fertig garen.

5.Abschmecken und servieren.

6.Kümmelkraut ist ein herzhaft schmeckendes bodenständiges Gemüse - es paßt zu allen deftigen Fleischgerichten und schmeckt übrigens auch kalt sehr gut!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kümmelkraut ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kümmelkraut ...“