Schweinemedaillons aus dem Ofen

Rezept: Schweinemedaillons aus dem Ofen
mit grünen Bohnen und Kroketten
2
mit grünen Bohnen und Kroketten
0
9006
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
75 g
gewürfelten Kantenschinken
2 Scheiben
Buttertoast
1 Topf
Petersilie
2
Zwiebeln
2 EL
Butter
600 g
Schweinefilet
200 ml
Fleischbrühe
200 g
Crème fraîche
1 EL
Weinbrand
500 g
Kroketten
500 g
grüne Bohnen
6 Scheiben
Bacon
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.09.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
577 (138)
Eiweiß
9,2 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
9,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinemedaillons aus dem Ofen

Nur ein Pudding
Weihnachtsservietten

ZUBEREITUNG
Schweinemedaillons aus dem Ofen

1
Schinken in einer Pfanne anbraten - abkühlen lassen. Toast fein zerreiben, Petersilie fein hacken. Schinkenwürfel, Toast Petersilie und Pfeffer vermengen. Zwiebeln in Streifen schneiden in 1 EL Butter andünsten
2
Filet waschen, trocken tupfen und in Fingerdicke Medaillons schneiden, salzen und pfeffern. Mit der Schnittfläche nach oben in eine Auflaufform setzten Zwiebelstreifen, brühe, Creme fraiche, Weinbrand, SAlz und Pfeffer verrühren und um die Filets gießen. Toastmasse darauf verteilen und festdrücken.
3
Im vorgeheizten Backofen (160°) 15 Minuten garen. Temperatur auf 180° erhöhen und Kroketten 15 - 20 Minuten mitbacken Bohnen waschen 12 Minuten in kochendem Salzwasser kochen - abschrecken.
4
Speckscheiben halbieren, Bohnen in 12 Portionen teilen mit Speck bündeln Bohnenpäckchen rundherum anbraten Alles zusammen anrichten

KOMMENTARE
Schweinemedaillons aus dem Ofen

Um das Rezept "Schweinemedaillons aus dem Ofen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung