Gebratene Semmelknödel mit Pfifferlingsrahm

50 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Semmelknödel 4 Stk.
Zwiebeln 2 kleine
Pfifferlinge frisch 400 gr.
Öl 1 EL
Zwiebeln 2 kleine
Mehl 1 EL
Gemüsebrühe 150 ml
Schlagsahne 10% Fett 150 gr.
Butter 2 EL
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Salz und Pfeffer etwas
Petersilie gehackt 0,5 Bund
Schnittlauch frisch gehackt 0,25 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
485 (116)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
10,6 g

Zubereitung

1.Semmelknödel nach Packungsanweisung kochen ,abkühlen lassen und in ca.2 cm dicke Scheiben schneiden .

2.Pfifferlinge putzen ,evtl.waschen ,je nach Größe halbieren .Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen ,Pfifferlinge und Zwiebeln anbraten .Mit Mehl bestäuben und anschwitzen .Mit Brühe und Sahne ablöschen ,ca.5 Min.köcheln lassen .Mit Salz ,Pfeffer und Muskatnuss abschmecken .

3.Butter in einer Pfanne erhitzen ,und die Knödelscheiben von beiden Seiten goldbraun braten . Petersilie waschen ,trocken tupfen .Blättchen abzupfen und fein hacken .Schnittlauch waschen , trocken tupfen ,bis auf etwas zum Garnieren ,in Röllchen schneiden .

4.Petersilie und Schnittlauch zu den Pfifferlingen geben und kurz aufkochen lassen . Knödelscheiben mit dem Pfifferlingsrahm auf Tellern anrichten .Mit Schnittlauch garnieren und servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratene Semmelknödel mit Pfifferlingsrahm“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratene Semmelknödel mit Pfifferlingsrahm“