Hirschfilets mit frischen Pfifferlingen, Teigwaren und Salat

45 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 2 EL
Oel 1 EL
Zwiebel 1 kleine
Petersilie, gehackt 1 EL
Creme double 4 EL
Hirschfilets 8
Pfifferlinge, frisch 25 g

Zubereitung

1.Filets mit Salz, Pfeffer und etwas Ingwerpulver einreiben. Die Hälfte Butter und das Oel in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite 3 Min. braten, in Alufolie wickeln und warm stellen. Pilze sorgfältig putzen, grössere halbieren. Unter fliessendem Wasser kurz abbrausen, trockentupfen. Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden. Restliche Butter erhitzen, Zwiebel

2.darin glasig dünsten, Pilze kurz mitschmoren. Creme double einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie fein abschmecken. Die Filets auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Jede Scheibe mit Pilzen belegen. Dazu gabs Teigwaren und Salat. Zum trinken ein Glas Bordeaux.

Auch lecker

Kommentare zu „Hirschfilets mit frischen Pfifferlingen, Teigwaren und Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hirschfilets mit frischen Pfifferlingen, Teigwaren und Salat“