Eintopf:Gulasch Allerlei ohne Fleisch und viel Wein

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schüblinge-sind Knacker 2 Stk.
Kartoffeln festkochend 4 Stk.
Karotte 1
Champignons braun 300 Gramm
Paprika gelb und rot 2 Stk.
Zwiebel 1
Tomatenmark 1 EL
Rotwein 0,5 Liter
Mehl 1 EL
Rindersuppe siehe mein KB 1 Liter
Balsamico-Essig 1 Schuss
Gewürze
Lorbeerblätter 3 Stk.
Kümmel 1 TL
Pfefferkörner schwarz 1 TL
Paprika edelsüß 1 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Cayennepulver 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung

1.zwiebel abziehen und klein schneiden.karotte waschen,schälen und klein schneiden.schüblinge (knacker) halbieren und in ringe schneiden.kartoffeln schälen und in mundgerechte stücke schneiden.champignon putzen und in scheiben schneiden.paprika in würfel oder streifen schneiden.kümmel und pfefferkörner im mörser zerstoßen.

Das Gulasch

2.zwiebel und schüblinge in etwas olivenöl scharf anbraten.die hälfte der champignon zugeben und etwa 10 min weiterbraten lassen,karotte zugeben.mit balsamicoessig ablöschen,tomatenmark gut unterrüren,paprika edelsüß zugeben,alles zusammen gut vermischen,mit mehl bestäuben,gut verrühren.mit wein ablöschen.lorbeerblätter,kümmel-pfeffergemisch,cayennepulver zugeben und gute 45 min. leicht köcheln lassen.

3.mit suppe aufgießen,kartoffeln,restliche champignon,paprika zugeben und nochmal ca.20 min leicht simmern lassen,die zutaten sollten nicht zu weich werden.mit salz pfeffer abschmecken.

4.wir hatten frisches baguette dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eintopf:Gulasch Allerlei ohne Fleisch und viel Wein“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eintopf:Gulasch Allerlei ohne Fleisch und viel Wein“