Auberginen-Zucchini Röllchen mit Räucherfisch-Gemüse Füllung

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 41 Personen
Zucchini 1
Aubergine frisch 1
Öl zum braten etwas
Füllung
rote Paprika 1
Zwiebel 1
Makrelenfilet geräuchert 1
Ich hatte eine Ganze Makrele aber die Hälfte reicht aus etwas
Petersilie 0,5 Bund
Pfeffer etwas
Soße
Tomaten 3
Knoblauchzehe groß 1
Petersilie 0,5 Bund
Salz etwas
Pfeffer etwas
Olivenöl 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1904 (455)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
50,1 g

Zubereitung

1.Aubergine und Zucchini,putzen,waschen und längst in Scheiben schneiden.In etwas Öl goldbraun braten.Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2.Makrelenfilet auf Gräten untersuchen und rausziehen wenn welche da sind.Filet,Zwiebel,Paprika, Petersilie und etwas Pfeffer in die Küchenmaschine geben und fein hacken.

3.In jede Aubergine-und Zucchinischeibe ein Löffel Füllung geben und aufrollen.So mit alle Scheiben machen bis Gemüse und Füllung alle sind.In eine Auflaufform nebeneinander legen.

4.Für die Tomatensoße alle Zutaten in den Mixer geben und pürieren.Mit Salz und Pfeffer würzen und über die Röllchen verteilen und im Ofen 20 Min.bei 180° garen.

5.Es ist etwa aufwändig aber mann kann alles 1 Tag vorher vorbereiten und am nächsten Tag fertig machen.

6.Mit dem salzen muß mann etwas vorsichtig sein,weil der Fisch schon salzig genug ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auberginen-Zucchini Röllchen mit Räucherfisch-Gemüse Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auberginen-Zucchini Röllchen mit Räucherfisch-Gemüse Füllung“