Apfel-Sahne-Torte

2 Std 40 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
BISKUIT
Eier 2 Stück
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 100 g
Backpulver 1 TL
FÜLLUNG
Zucker 200 g
Wasser 200 ml
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Eier 2 Stück
Zitronensaft frisch gepresst 2 Stück
Äpfel frisch 4 Stück
BELAG
Sahne 400 ml
Zucker 2 EL
Dekoherzen etwas
Springform 26 cm etwas

Zubereitung

1.Eier mit 2 EL kaltem Wasser schaumig rühren, Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Mehl mit Backpulver mischen und unterheben. In gefettete Springform füllen. Im Vorgeheizten Backofen bei 170 °C ca. 25 min backen. Dann erkalten lassen und aus der Form lösen. Während des Backens die Füllung bereiten.

2.Tortenring um den Boden legen. Puddingpulver mit Zucker mischen, mit Saft von 2 Zitronen anrühren. Äpfel schälen, entkernen und grob raspeln.

3.Wasser aufkochen, angerührtes Puddingpulver einrühren, aufkochen. Topf vom Herd nehmen, Eier verquirlen und unterrühren. Zum Schluß die grob geraspelten Äpfel unterrühren. Masse auf den inzwischen ausgekühlten Boden streichen und im Kühlschrank kalt werden lassen. - Bis zu diesem Schritt läßt sich alles gut am Abend vorher zubereiten, am nächsten Tag dann ...

4.Sahne und Zucker steif schlagen, auf den kalten Kuchen streichen.

5.Mit einigen Beeren oder Schokoblättchen (-herzen) garnieren, oder 200 g Mandelblättchen ohne Fett rösten und Torte damit bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Sahne-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Sahne-Torte“