Streuselkuchen mit Zwetschgen

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter oder Margarine 275 Gramm
Mehl 400 Gramm
Zucker 200 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Backpulver 1 Teelöffel
frische Zwetschgen 10 Stück
Zimt 3 Teelöffel

Zubereitung

1.Die Butter schmelzen lassen, dann wieder kurz abkühlen lassen

2.Mehl, Zucker, Vanillezucker, Salz und Backpulver vermischen.

3.Die Mehlmischung und die flüssige Butter zusammengeben und mit Knethaken verrühren, sodass Streusel entstehen.

4.Die Hälfte des Teiges in eine Springform (26 cm) geben und den Teig am Boden festdrücken.

5.Zur anderen Hälfte des Teiges den Zimt hinzugeben und mit den Knethaken nochmals verrühren.

6.Die Zwetschgen halbieren und einschneiden, dann auf den Kuchen legen, mit ein wenig Zimt bestreuen.

7.Die Streusel auf dem Kuchen verteilen und das ganze dann bei 200° im Backofen ca. 30 - 50 Minuten lang backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Streuselkuchen mit Zwetschgen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Streuselkuchen mit Zwetschgen“