Mecklenburger Wurstpfanne

leicht
( 86 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
walnussgroße Kartoffeln 500 g
Rapsöl 2 EL
Möhren 500 g
Rostbratwürstchen 8 kleine
Schinkenwürstchen 8 kleine
Bratensauce 1 kleines Pck
Lauchzwiebeln frisch 1 Bund
Salz etwas
Pfeffer etwas
Petersilie 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
276 (66)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
10,2 g
Fett
2,0 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln gründlich waschen wenn man sie mit Schale garen möchte und halbieren. Ich hab die Kartoffeln geschält und ebenfalls halbiert. Möhren schälen und in feine Stifte schneiden. Lauchzwiebeln waschen und in dicke Ringe schneiden. In einer großen Pfanne nun das Öl erhitzen und die Kartoffeln nun darin bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten goldbraun braten.

2.Nun die Möhren dazu und weitere 5 Minuten braten. Jetzt die Würstchen mit in die Pfanne geben und knusprig braten. Nun je nach Geschmack die Bratensauce in 150 ml warmen Wasser einrühren und zu den Zutaten in die Pfanne geben und zugedeckt ca. 5-7 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Die Lauchzwiebelröllchen etwas nach 3 Minuten hinein geben.

3.Mit Salz und Pfeffer würzen und kurz vor dem Servieren die Petersilie gehackt über die Pfanne geben.

Auch lecker

Kommentare zu „Mecklenburger Wurstpfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 86 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mecklenburger Wurstpfanne“