Schweinefleisch im Tempuramantel

1 Std leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schinkenschweinefleisch 500 g
Sake - Reiswein 50 ml
Ketjab Kental 0,5 TL
dunkle Sojasauce 0,5 TL
Tempuramehl 50 g
Wasser 50 ml

Zubereitung

1.Das Schweinefleisch in kleine Würfel schneiden (ca 1x1 cm), in einem Gefäß mit dem Sake begießen und ca 30 Minuten darin marinieren. Durch den Sake wird das Fleisch nachher mürbe. Tempuramehl mit Wasser verrühren, so dass ein leicht cremiger Teig entsteht. Das Fleisch mit der Sojasauce und Ketjab Kental mischen. Dann das Fleisch in den Teig geben, so dass alles "ummantelt" ist. Das Fleisch einzeln in heißes Fett (Friteuse bei 175 Grad) geben und die einzelnen Stücke ein paar Minuten "ausbacken" bis die Hülle leicht gebräunt ist. Guten Appetit

2.Schmeckt toll zu Wok-Gemüse und Reis oder Chinesischen-Nudeln

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefleisch im Tempuramantel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefleisch im Tempuramantel“