Rindfleischtopf vom Gallowayrind mit Pasta

50 Min mittel-schwer
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Rindfleisch - Schmorbraten vom Gallowayrind- 1000 g
dicke Zwiebeln 3
Knoblauchzehen 8
Weißwein 0,25 l
Tomatenmark dreifach konzentriert 3 El
Kräuter: Rosmarin, 2 Blatt Lorbeer, Olivenkraut, Oregano, Minze etwas
jeweils einen Zweig, 4 große Blatt Salbei etwas
Kräutersalz, Pfeffer, fertiges Lammgewürz etwas
Pasta 150 g
Parmesankäse 4 Tl

Zubereitung

1.Das Fleisch parieren und in grobe Stücke schneiden

2.Knobi sowie die Kräuter fein hacken, Lorbeer ganz lassen und später herausfischen

3.Zwiebeln auch grob schneiden

4.Fleisch in eine feuerfeste Form legen, alle anderen Zutaten gut untermischen, mit Weißwein aufgießen und mit dem Lammgewürz gut würzen, Tomatenmark mit wenig Wein glattrühren und ebenfalls in die Form geben

5.In den Backofen geben und ca. eine gute Stunde bei 190 Grad garen

6.Die rohen Pasta etwa 20 Minuten vor Ende der Garzeit (zwischendurch das Fleisch probieren) in die Form geben.

7.Ihr wisst ja, ich gare gern alles in einem Topf. Das Fleisch ist schön saftig, Soße schmeckt gut, muss auch nicht mehr angedickt werden. Zum Schluss auf jeden Teller den frischen Parmesankäse drüberstreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleischtopf vom Gallowayrind mit Pasta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleischtopf vom Gallowayrind mit Pasta“