Neuseeländische Pavlova

Rezept: Neuseeländische Pavlova
Leckere Kalorienbombe (Neuseeländisches Nationaldessert)
18
Leckere Kalorienbombe (Neuseeländisches Nationaldessert)
01:20
3
5907
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
Eiweiß
225 Gramm
Zucker
1 Teelöffel
Vanillinzucker
3 Teelöffel
Mais Stärke
500 Millilitter
Sahne
250 Gramm
Erdbeere frisch
2
Kiwi frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.05.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1092 (261)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
28,6 g
Fett
15,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Neuseeländische Pavlova

ZUBEREITUNG
Neuseeländische Pavlova

1
Den Backofen auf 150° vorheizen.
2
Eiweiße steif schlagen. Den Zucker während des Schlagens hinzufügen. Langsamer schlagen und nacheinander Vanillinzucker und Maisstärke unterrühren.
3
Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und 45 Minuten im Ofen backen. Danach im Ofen vollständig auskühlen lassen. Tür bloß nicht öffnen, sonst fällt das Pavlova zusammen. Erdbeeren und Kiwi nun in Scheiben schneiden.
4
Sahne mit Zucker steifschlagen, auf das Pavlova streichen und mit Erdbeeren und Kiwischeiben garnieren.

KOMMENTARE
Neuseeländische Pavlova

Benutzerbild von elanja82
   elanja82
Ich kenne Pavlova aus Australien und habe es einmal versucht... bin kläglich gescheitert. Mit diesem Rezept wird es bestimmt was! Auch sehr sehr lecker mit Bananen und Erdbeeren 5*
Benutzerbild von Madabe
   Madabe
Toll dieses Rezept hier zu finden. Mein Sohn kennt Pavlova aus NZ, nun werden wir es am Wochenende nach diesem Rezept backen. Ist ja ein sehr gut erklärtes Rezept. Viele Grüße und Punkte
Benutzerbild von Eiki20
   Eiki20
Hört sich gut an 5*****

Um das Rezept "Neuseeländische Pavlova" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung