Himbeeren und Ananas im Paradies

20 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 4
Eigelb 1
Zucker 75 g
Bourbon-Vanillearoma 1 Pk.
Weizenmehl 75 g
Speisestärke 15 g
Backin 0,5 TL
Mandeln gehobelt 50 g
******FÜLLUNG***** etwas
Himbeeren tiefgefroren etwas
Mini-Ananas in der Dose etwas
Paradiescreme 1 Pk.
Sahne 2 Becher

Zubereitung

1.Backblech fetten, mit Backpapier belegen und Backofen vorheizen: Heißluft 180 Grad

2.Eier, Eigelb ca. 1 Minute schaumig schlagen, Zucker langsam einstreuen, 2 minuten weiterschlagen und das Aroma einrühren.

3.Mehl, Stärke und Backpulver vermischen und auf niedrigster Stufe kurz unterrühren.

4.Teig auf das Backblech streichen und die Mandeln drauf streuen und ca 10 Minuten backen.

5.Platte auf ein mit wenig Zucker bestreutes Backpapier stürzen. Mitgebackenes Backpapier abziehen und die Platte erkalten lassen.

6.Sahne mit Paradiescreme aufschlagen, auf die Platte streichen. Aufgetaute Himbeeren und die kleingeschnittenen Mini-Ananas darauf verteilen. Aufrollen und dekorieren.

7.PS: dieser Bisquitboden ist heute nicht ganz sooo schön geworden, aber mit dem Drumherum sehr lecker!!! :o)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeeren und Ananas im Paradies“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeeren und Ananas im Paradies“