Zitronenrolle

36 Min leicht
( 71 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Eier 4
Wasser 4 El
Zucker 150 g
Vanillezucker 1 Pck
Mehl 100 gr
Speisestärke 50 g
Backpulver 1 Tl
Für die Füllung: etwas
Sahne od Cremefine zum Schlagen, wenns nicht so mächtig sein soll 300 g
Zitronenjoghurt 2 Becher
Paradiescreme Zitrone 1 Pck
Zum Verzieren u Garnieren: etwas
Kuvertüre dunkel etwas
Schokotäfelchen hauchdünn etwas
Bio-Zitrone 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1076 (257)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
62,9 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

1.Eier u Wasser mit dem Rührgerät auf höchster Stufe 1 Minute schaumig aufschlagen, Zucker u Vanillezucker mischen, einstreuen u 2 Minuten weiter schlagen.

2.Mehl u Speisestärke mit dem Backpulver mischen in die Eiermasse rühren u auf höchster Stufe 6-8 Minuten schaumig aufschlagen.

3.Ein Backblech 30x40 cm mit Backpapier auslegen u den Teig darauf streichen. Bei ca. 200°C ca. 8-10 Minuten backen.

4.Gebäck auf ein mit Zucker bestreutes Backpapier stürzen, auskühlen lassen.

5.Für die Füllung die Sahne steif schlagen, Joghurt in eine Rührschüssel geben, Paradiespulver hinzufügen u mit dem Hanrührgerät cremig schlagen. Sahne vorsichtig unterheben.

6.Backpapier von der Bisquitplatte ziehen, Zitronensahne darauf verteilen. Gebäckplatte aufrollen. Die Rolle mit der restlichen Creme bestreichen, kalt stellen.

7.Zum Verzieren Kuvertüre in kleine Stücke brechen, in einem kleinen Topf im Wasserbad schmelzen. Mit Hilfe eines Löffels über die Rolle sprenkeln und mit in Dreiecken geschnittenen Schokotäfelchen garnieren. Mit Zitronenzesten bestreuen. Nochmal ca. 1 Stund in den Kühlschrank stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronenrolle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 71 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronenrolle“