Backen: Vanille-Biskuitrolle mit Brombeeren

30 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
der Biskuit
Eier 3 Stück
Zucker 100 Gramm
Wasser lauwarm 3 Esslöffel
Vanilleschoten (nur Mark) 1 Stück
Salz 1 Prise
Speisestärke 25 Gramm
Mehl 75 Gramm
Backpulver 1 Teelöffel
die Füllung
Brombeeren frisch 250 Gramm
Zucker 100 Gramm
Gelatine weiß 4 Blatt
Quark 250 Gramm
Mascarpone 250 Gramm
Zucker 3 Esslöffel
Zitronensaft 3 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
859 (204)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
29,0 g
Fett
7,5 g

Zubereitung

am Tag davor

1.Die Brombeeren verlesen, mit 100 g Zucker und einem Spritzer Zitronensaft mischen und aufkochen. Die Gelatine in etwas kaltem Wasser quellen lassen, ausdrücken und im heißen Brombeergemisch auflösen. Über Nacht erkalten und erstarren lassen.

der Biskuit

2.Die Eier trennen und das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen.

3.Eigelbe, Zucker und Wasser mit dem Handmixer ca. 3 - 4 Minuten zu einer hellen Creme schlagen. Das Vanillemark unterrühren.

4.Mehl, Speisestärke, Backpulver und Salz zusammen mit dem steifen Eiweiß mit einem Schneebesen unter die Creme heben.

5.Ein Backblech mit Folie oder Papier auslegen und den Teig darauf gleichmäßig verteilen.

6.Bei ca. 175 Grad im nicht vorgeheizten Rohr ungefähr 10 - 15 Minuten goldgelb backen.

7.Ein Küchentuch mit Zucker bestreuen und die fertige Teigplatte darauf stürzen. Die Foile vorsichtig abziéhen. Bei Papier dieses vor dem Abziehen mit einem nassen Tuch abreiben. So löst sich das Papier besser von der Teigplatte.

8.Die Teigplatte von der Schmalseite her zusammen mit dem Tuch aufrollen und vollständig auskühlen lassen.

die Füllung

9.Quark mit Zucker, Mascarpone und Zitronensaft verrühren.

10.Nun die Teigplatte vorsichtig aufrollen und gut dreiviertel der Creme darauf streichen. Mit einem kleine Löffel das feste Bormbeerkompott zerteilen und kleine Häufchen auf die Quarkcreme setzen. Zwei bis drei Esslöffel für die Garnierung übrig lassen.

11.Nun wieder von der Schmalseite her aufrollen, mit der rechlichen Quarkcreme bestreichen und mit dem Brombeerkompott und einigen Minzblättern garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Vanille-Biskuitrolle mit Brombeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Vanille-Biskuitrolle mit Brombeeren“