Zitronen-Tarte

1 Std leicht
( 121 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für ca. 16 Stücke; Für den Mürbeteig:
Weizenmehl Type 405 225 g
Zucker 75 g
Butter 80 g
Eigelb Größe M 1
Milch 3 EL
Hülsenfrüchte zum Blindbacken, z.B. getrocknete Erbsen etwas
Für die Creme:
Eier Größe M 6
Zucker 300 g
Stärkemehl 1 EL
Creme fraiche 120 g
Sahne 100 g
Zitronensaft 200 ml
Für die Streusel:
Weizenmehl Type 405 150 g
gemahlene Mandeln 50 g
Zucker 60 g
Butter 80 g
Milch 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1118 (267)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
30,8 g
Fett
12,5 g

Zubereitung

1.Die Zutaten für den Mürbeteig rasch verkneten. In Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.

2.Den Backofen auf 200° C (Umluft: 180° C) vorheizen. Mürbeteig ausrollen, eine mit Backpapier ausgelegte Tarte-Form (26 cm Ø) damit auskleiden und einen Rand formen. Teigboden mit Backpapier belegen, mit Hülsenfrüchten beschweren. Ca. 10 Minuten backen.

3.Eier, Zucker und Stärkemehl cremig rühren. Creme fraiche, Sahne und Zitronensaft unterrühren. Mürbeteigboden aus dem Ofen nehmen, Hülsenfrüchte sowie Papier entfernen. Backofen auf 180° C (Umluft: 160° C) zurückschalten. Creme auf den Boden streichen und weitere 25 Minuten backen.

4.Zutaten für die Streusel verkrümeln. Tarte aus dem Backofen nehmen, die Streusel darauf verteilen und die Zitronen-Tarte in 20-25 Minuten fertig backen. Nach Wunsch kurz vor dem Servieren großzügig mit Puderzucker bestäuben.

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronen-Tarte“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 121 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronen-Tarte“