Zucchinilasagne

45 Min leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lasagneblätter 400 Gramm
Salz 1 EL
Zucchini frisch 500 Gramm
Zwiebel gehackt 1 Stück
Knoblauch frisch 4 Stück
Olivenöl extra vergine 5 EL
Weißwein trocken 250 ml
Blauschimmelkäse 150 Gramm
Hüttenkäse 200 Gramm
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Thymian frisch gehackt 1 EL
Butter 1 TL

Zubereitung

Lasagneplatten

1.im Salzwasser nach Packunganleitung al dente kochen, abgießen und abschrecken.

Vorbereitung

2.Zucchini putzen und waschen. Alle bis auf eine fein würfeln. Zwiebel und Knofi fein hacken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knofi glasig andünsten. Zucchini zugeben und 2 Minuten mitdünsten. Mit dem Wein ablöschen und etwas einkochen lassen.

3.Backofen vorheizen auf 180 Grad. Den Schimmelkäse in Stückchen zu den Zucchini geben und schmelzen lassen. Den Hüttenkäse einrühren und alles mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken.

Endspurt

4.Auflaufform einbuttern und abwechselnd Lasagneplatten und Käse-Zucchini-Soße einfüllen. Den letzten Zucchino in Scheiben schneiden und im restlichen Öl 3 Minuten braten. Als Deckschicht auf die Lasagne legen. Auf mittlerer Schiene 25 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchinilasagne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchinilasagne“