Leichte Lachsnudeln mit Zucchini

25 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Lachs frisch oder tiefgekühlt 100 g
Zucchini frisch 1
Kräuterfrischkäse Balance 40 g
Vollkornnudeln 60 g
Zwiebel frisch 1
Knoblauch frisch 2 Zehen
etwas Schnittlauch etwas
etwas Milch etwas
Weisswein 1 Schuss
Olivenöl 1 EL
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen und abgiessen. Zucchini, Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Lachs in mundgerechte Stücke schneiden.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln andünsten. Lachs dazu geben und braten. Dann den Weisswein zufügen und einköcheln lassen. Zucchini dazu geben und etwa 10 Minuten andünsten. Wenn die Zucchini bissfest ist, den Frischkäse und etwas Milch hinzugeben und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch hinzufügen.

3.Die abgetropften Nudeln in die Pfanne geben, unterheben und mit Käse bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Leichte Lachsnudeln mit Zucchini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leichte Lachsnudeln mit Zucchini“