Fisch mit Zucchini-Nudeln

leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fischfilet je nach Geschmack 2 Scheiben
Salz, Pfeffer etwas
Butter zum Anbraten etwas
******************** etwas
Für die Zucchini-Nudeln: etwas
Zucchini - ca. 350 gr. 2 kleine
Zwiebel 1
Olivenöl 1 EL
Meersalz 1 Teelöffel
Knoblauchzehe - nach Belieben 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
925 (221)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
25,0 g

Zubereitung

1.Die Zucchini waschen, die Stilansätze entfernen und die Früchte mit dem Sparschäler in längliche, dünne Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.

2.Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelringe darin glasig dünsten und anschließend die Zucchinistreifen hinzufügen, mit dem Salz würzen und nach Belieben den Knoblauch durch eine Presse dazudrücken. Alles dann etwa 5 Min. dünsten und zwischendurch wenden.

3.Den Fisch säubern, würzen und in der Pfanne in Butter ( bei milder Hitze ) anbraten........beides auf Tellern anrichten und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch mit Zucchini-Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch mit Zucchini-Nudeln“