Gartenkräuter für den Winter

30 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Menge: was der Garten so übrig hat
Petersilie glatt frisch etwas
Koriander frisch etwas
Borretsch frisch etwas
Thymian frisch etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Kräuter waschen und hacken. Mit Olivenöl pürieren. Nur so viel Öl verwenden, dass es eine dickere Masse gibt. In ein Glas abfüllen. Andrücken. Und eine Schicht Olivenöl oben als "Verschluss" drauf.

2.Bei Entnahme von Kräutern immer darauf achten, dass wieder mit neuem Olivenöl "verschlossen" wird.

3.Für Salatdressing`s oder zum Kochen.

4.Meine Kleinmenge ergab eine Menge von 150 ml.

5.Oder sortenreine Kräuter. Habe Rucola-Bilder noch nachgereicht :-)))))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gartenkräuter für den Winter“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gartenkräuter für den Winter“