Sloppy Joe

20 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderhackfleisch 500 gr.
Zwiebelsuppe 0,5 Tüte
Pfeffer etwas
Senf 1 EL
Barbecue-Grillsoße 2 EL
Tomatenketchup 4 EL
Hamburgerbrötchen 6

Zubereitung

1.Hackfleisch mit dem Zwiebelsuppen-Pulver vermengen, Pfeffern und langsam in einer Pfanne anbraten.

2.Das angebratene Fleisch in ein großes Sieb geben um das Fett abtropfen zu lassen. Anschließend das Fleisch wieder in die Pfanne geben.

3.Nun Senf, Barbecuesoße und Ketchup hinzugeben. Falls nötig mit ein wenig Wasser (Maximal 1 Tasse) aufgießen. Das Ganze dann für ca 5 Minuten einreduzieren/ sanft köcheln lassen.

4.Die Masse sollte eine Bolognese-Soße-artige Konsistenz haben, aber nicht tropfen, damit sie nicht vom Burger fällt.

5.Wer mag, kann auf das untere Brötchenteil eine Scheibe Käse legen, dann die Masse drauf, kurz warten bis der Käse zerlaufen ist.

6.Das Gemisch sollte für 4-6 Burger reichen. Pro Person rechnet man 1-2 Burger. Kinder werden mit 1 zufrieden sein.

7.Tipp: Hamburgernbrötchen sind am luftigsten und lockersten, wenn man sie aufgeschnitten für 10-15 Sekunden in der Mikrowelle erhitzt.

Auch lecker

Kommentare zu „Sloppy Joe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sloppy Joe“