Geflügel: Putenschnitzel mit Paprika-Kohlrabi-Sahne

25 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Das Fleisch:
Putenschnitzel 1
Sojasoße etwas
Braai and Seasoning Grillgewürz, afrikanisches Gewürzmühle etwas
Chiliöl zum Anbraten etwas
für das Chiliöl etwas geriebener Zwieback, das macht das Öl crunchy etwas
Paprika-Kohlrabi-Sahne:
Kohlrabi, geschält, gewaschen und in Stifte geschnitten 0,5
rote Spitzpaprika, in Würfel geschnitten 1
Sahne 0,666667 Becher
mediterane Brühe etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
frisch gemahlene Muskatnuss etwas
Beilage:
Kartoffeln 3 mittelgroße
Salzwasser etwas

Zubereitung

1.Das Putenschnitzel in Sojasoße und dem Grillgewürz 24 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.

2.Die Kartoffeln waschen, schälen und mit etwas Salzwasser in eine Mikrowellenschüssel mit Deckel geben.

3.Die Sahne in einem Topf erhitzen, die Gewürze und das Gemüse hinzugeben. Abschmecken und garen.

4.Zeitgleich das Chiliöl in einer Grillpfanne erhitzen und das Puteschnitzel von beiden Seiten schön anbraten. Zwieback reinreiben und anbraten.

5.Ebenfalls zeitgleich in der Mikrowelle die Kartoffeln garen. Das dauerte bei mir nur 7 1/2 Minuten.

6.Wenn das Timing stimmt, alles gemeinsam auf einem großen Teller anrichten und den leicht angebratenen Zwieback mit dem Chiliöl über das Essen verteilen. Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel: Putenschnitzel mit Paprika-Kohlrabi-Sahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel: Putenschnitzel mit Paprika-Kohlrabi-Sahne“