Pide (Usbekische Art)

Rezept: Pide (Usbekische Art)
Naan-e-Usbeki
34
Naan-e-Usbeki
01:00
9
10509
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Tassen
Weizenmehl
2 Tassen
Dinkelvollkornmehl
1 Tasse
lauwarmes Wasser
0,75 Würfel
Hefe
1 TL
Zucker
2 TL
Salz
5 EL
Olivenöl
Wasser zum Einreiben
Sesam
Schwarzkümmel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.06.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3094 (739)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
6,6 g
Fett
80,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Pide (Usbekische Art)

ZUBEREITUNG
Pide (Usbekische Art)

1
Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und das Salz und den Zucker dazugeben.
2
Dann die Hefemischung mit dem Weizenmehl, dem Dinkelvollkornmehl und dem Olivenöl zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Das kann mit den Händen geschehen, wer aber eine Knetmaschine besitzt, kann den Teig idealerweise 20 Minuten durchkneten lassen (Stufe 2).
3
Die so entstandene Teigkugel etwa fünf Minuten ruhen lassen und dann aus der gesamten Masse vier kleinere Kugeln formen. Dabei kann etwas Mehl benutzt werden.
4
Die vier Teigkugeln mit einem Tuch abgedeckt an einem warmen Ort zur doppelten Größe aufgehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 250 Grad vorheizen.
5
Die aufgegangenen Teigkugeln NICHT noch einmal durchkneten, sondern nur vorsichtig mit den Händen auseinanderziehen und aus jeder einen kleinen Brotlaib von ca. 15 cm Durchmesser formen.
6
Die Brotlaibe aufs Blech legen und die Oberfläche eines jeden mit etwas Wasser einreiben und Sesam und Schwarzkümmel nach Beleiben darauf verteilen und leicht eindrücken.
7
Dann die Pide auf der mittelren Schiene in Ofen backen bis sie eine goldbraune Farbe erhalten haben. Das dauert etwa 20 Minuten.
8
Die Pide aus dem Ofen nehmen und sogleich in ein Küchenhandtuch einwickeln, dann werden sie nicht hart.

KOMMENTARE
Pide (Usbekische Art)

   R****t
Selbst gebackenes Fladenbrot schmeckt immer noch am besten. Mehr als 5 ***** Sternchen wert. GVLG Meriam
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Das Rezept habe ich mir mal gemopst und lass Die dafür die Sternchen da.
Benutzerbild von murga
   murga
Finde ich auch sehr fein! Bin begeistert! 5*****
Benutzerbild von schwarzmond
   schwarzmond
Super Beilage zu Gemüsegerichten, lecker!!!
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Tolles Rezept, sehr köstlich zubereitet ! Ganz viele Sternchen für Dich, mit lieben Grüßen Noriana

Um das Rezept "Pide (Usbekische Art)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung