Libanesisches Fladenbrot ( Ergeben 10 Stück )

55 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 500 g
Zucker 1 TL
frische Hefe 1 EL
Salz 1 TL
Olivenöl 1 EL
lauwarmes Wasser 250 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
2 Std 35 Min
Gesamtzeit:
3 Std 30 Min

1.Hefe mit Zucker und etwas vom Wasser in eine Schale geben, verrühren und 5 Minuten ruhen lassen.

2.Mehl mit Salz in eine Schüssel geben und gut vermischen. Öl und Hefewasser zufügen. Nun restliches Wasser nach und nach unterkneten, bis man einen nicht klebenden Teig erhalten hat. Sollte er dennoch kleben, etwas Mehl unterkneten.

3.Abgedeckt nun 2 Std. ruhen lassen. Teig kurz durchkneten und 10 gleich große Kugeln formen.

4.Diese auf ein Blech legen und weitere 30 Minuten ruhen lassen.

5.Nun eine beschichtete Pfanne erhitzen. Bei mir war es eine elektrische Pizzapan.

6.Eine kleine Schüssel mit kaltem Wasser bereit stellen.

7.Nun jede Kugel mit einem Nudelholz etwa 2 mm dünn ausrollen, mit Wasser besprenkeln und in der Pfanne oder Pizzapan von beiden Seiten je 3 Minuten ausbacken.

8.Die fertigen Fladen mit einem sauberen Tuch bedecken oder in Alufolie einwickeln und im Backofen bei ca. 70 Grad warm halten.

9.So weiter machen bis alle Teigkugeln verarbeitet sind. Nun kann man sie nach Lust und Laune befüllen. Bonne Appetit

10.Es geht auch im Backofen. Diesen auf 250 Grad ( Umluft 230 Grad ) vorheizen, zwei Backbleche mit etwas Wasser besprühen, die Fladen darauf verteilen ( auf jedem Blech 5 Stück ) und jedes Blech nach einander für 3 Minuten in den Ofen schieben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Libanesisches Fladenbrot ( Ergeben 10 Stück )“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Libanesisches Fladenbrot ( Ergeben 10 Stück )“