Brötche,Semmeln wie vom Bäcker, aber besser.

Rezept: Brötche,Semmeln wie vom Bäcker, aber besser.
Braucht etwas Zeit.
7
Braucht etwas Zeit.
11
4178
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Dinkelmehl
20 gr.
Hefe frisch,oder Granulat
5 gr.
weiche Butter
5 gr.
Salz
3 gr.
Zucker
320 ml
kaltes Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.08.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
293 (70)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
9,4 g
Fett
0,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Brötche,Semmeln wie vom Bäcker, aber besser.

ZUBEREITUNG
Brötche,Semmeln wie vom Bäcker, aber besser.

1
Die oben genannten Zutaten ,und das kalte wasser,aber bitte nicht alles,nur so das ein schöner glatter Teig wird, der nicht allzu klebrig sein soll. Bitte nur kaltes Wasser.
2
Das ganze 3-4 Minuten Kneten.Mit einem Rührgerät. Dann den Teig zu einer Kugel formen und 10 Minuten ruhen lassen.
3
Nach 10 Minuten, 8 gleiche Teile ,bei mir waren es 8mal a100 g sind 8 Semmeln.Dann bitte wirken,das heist die Teile zu einer Kugel rund wirken(schleifen)Bitte ohne Mehl schleifen. Sollte der Teig kleben ganz wenig Mehl an den Händen. 10 Minuten Teigruhe.
4
Dann nochmal rundwirken,ohne Mehl.10 Minuten ruhen,mit einer Folie abdecken. Backofen auf 50C leicht vorheizen.Türe kurz aufmachen.So auf 30C darf nicht zu warm sein.
5
Danach ein Backblech mit Backpapier auslegen.Den Teig länglich ,oder rund nochmal wirken. auf das Backblech legen und feucht besprühen.Dann in Mohn oder in Sesam tauchen,oder Natur belassen.Für ca 10 Minuten in den Backofen gehen lassen.
6
Nach 10 Minuten die Brötchen raus aus dem Backofen,ohne abzudecken.Das sie wieder etwas trocknen können.
7
Den Ofen auf 230C Ober -Unterhitze vorheizen.10 Minuten.
8
Kurz vor dem Einschieben mittlere Schiene, die Brötchen mit einem scharfen Messer einschneiden.
9
Ab in den Ofen.Unter dem Backblech kräftig mit Wasser sprühen.Auf den Brötchen nur kurz und leicht.
10
Backzeit e nach Ofen 15 -18 Minuten.
11
Bitte haltet euch genau an das Rezept, das ist wichtig.Egal ob Ihr frische oder Trockenhefe nimmt. Die schmecken auch am anderen Tag.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von cockingcool
Benutzerbild von olgabraun

KOMMENTARE
Brötche,Semmeln wie vom Bäcker, aber besser.

Benutzerbild von Coly-Bree
   Coly-Bree
Deine Brötchen sehen ganz toll aus!!
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
So, jetzt melde ich mich noch einmal! Ganz tolle Rezeptur, diese Brötchen. Ich hatte anfangs Bedenken, dass der Teig mit kaltem Wasser nicht geht, aber, siehe da, ich habe mich an die Beschreibung gehalten, und es klappt wunderbar. Auf der Oberseite habe ich den Sesam weggelassen, dafür in den Teig noch 1 EL Leinsamen mit eingeknetet! Vielen Dank für das Semmel-Rezept! LG Olga
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Da gebe ich Dir recht, diese Brötchen schmecken frisch und auch noch am anderen Tag sehr sehr lecker! Ich mache meine Brötchen oder Semmeln auch selbst und kann daher mitreden, bzw. bestätigen, dass sie sehr lecker sind! Meistens füge ich noch einen Esslöffel Leinsamen hinzu, oder Sesam, aber das ist Geschmackssache! Ganz hervorragend finde ich die exakte Beschrebung und die Bilder!
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
sehen zum Anbeissen lecker aus.......LG Sabine
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Wunderbar, die hätte ich gerne zum Frühstück gehabt. LG GINA

Um das Rezept "Brötche,Semmeln wie vom Bäcker, aber besser." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung