Fewo Höllen-Steak

20 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Rumpsteak 400 Gramm
Peperoni rot 1 Handvoll
Frühlingszwiebel 2 riesige
Zwiebel frisch 1 ganze
Pfeffer 2 Umdrehungen
Sonnenblumenöl 2 Schuss

Zubereitung

Vorgeschichte

1.Ich bin momentan in einer Ferienwohnung, wunderschön, nur das Kochequipment lässt zu wünschen übrig. 2 Platten-Kochstelle und nur eine Alupfanne. Ich hatte das Steak und wollte auch Steak essen. Also ans Werk.

2.Die Zwiebeln grob würfeln. Von den Frühlingszwiebel die Knolle in Ringe schneiden. Die Perperonis abwaschen und in ca 1 cm große Stücke schneiden. Das Öl in die heiße Pfanne geben das Gemüse dazu.Schön durchschwenken und anbräunen. Jetzt die grünen Blätter der Frühlingszwiebel klein schneiden und mit zum Gemüse. Kurz durchschwenken. Ich hatte nur Pfefer also mit Pfeffer würzen. Hab nur eine Pfanne also alle Mann raus auf den Teller.

3.Die Steaks abwaschen trockentupfen. Das Öl erhitzen und die Steaks rein, Von jeder Seite ca 5 min anbraten. Kurz vorher das Gemüse wieder rein in die gute Stube ähh Pfanne. Kurz erhitzen. Pfanne vom der Platte nehmen noch kurz gar ziehen lassen. Die Steaks, auf Teller damit mit Pfeffermühle abwürzen. Das Gemüse drüber. Dann kam der große Augenblick kan man mit einer Schrottpfanne ein Steak hinkriegen. Es geht. Ergebnis unten und die Pfanne auch. ;-))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fewo Höllen-Steak“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fewo Höllen-Steak“