Stracciatella-Schokoladen-Torte mit Kirschen im Miniformat

45 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 3
Mehl 100 g
Zucker 120 g
Zartbitterschokolade, 3-4 EL Milch 50 g
Kakao 4 EL
Sahne 100 ml
Quark 125 g
Schoko-Dickmann 6
Butter 170 g
Kochpuddingpulver mit Schokoladengeschmack 1 Pck.
Schokolade 100 g
Milch 400 ml
Zucker 3 EL
Schattenmorellen 150 g
Kugeln 4 Giotto
Sahne 100 ml
Schokoladenraspeln etwas

Zubereitung

1.Zunächst aus 400 ml Milch und Puddingpulver nach Packungsanleitung einen Pudding zubereiten. Unter den heißen Pudding 100g Schokolade rühren. Erkalten lassen. Für den Biskuit die Eier trennen. Eiweiße mit etwas Salz steif schlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Die Schokolade in der Milch schmelzen, mit dem Eigelb verrühren (geschmolzene Schokolade darf nicht zu heiß sein. Die Hälfte des gesiebten Mehls zu der Eigelbmasse geben und verrühren. Unter diese dann denn Eischnnee heben. Anschließend vorsichtig das restliche Mehl dazugeben. In einer kleinen Backform ca. 20 Minuten bei 180° backen.

2.Für die Buttercreme weiche Butter cremeig schlagen (Zimmertemperatur). Den Pudding EL weise langsam unterrühren. Mir ist die Buttercreme leider geronnen, aber mit einem eibnfachen Trick konnte sie gerettet werden. einfach kurz über einem heißen Wasserbad aufschlagen. Dann abkühlen lassen (ca. 1 Std. in den Kühlschrank). Den erkalteten Biskuit waagerecht in 3 Stücke teilen. Auf dem untersten die Kirschen verteilen, dann die Schoko-Buttercreme darauf verteilen, glatt streichen.

3.Für die Stracciatella-Creme Dickmänner zerkleinern und unter den Quark rühren. Sahne steif schlagen und zu der Quark-Masse geben. Vorsichtig unterheben. Nun den mittleren Biskuit auf die Buttercreme geben. Darauf die Stracciatella_Creme geben. Mit dem letzten Biskuit-Deckel abschließen. darauf nochmals Buttercreme aufbringen. Torte für mind. 3 Std. in den Kühlschrank stellen.

4.Sind die Massen festgeworden, den vorher angebrachten Tortenring entfernen. Sahne steif schlagen, am Rand der Torte verteilen, choko-Raspeln anbringen. Mit Giottos dekorieren. GUTEN APPETIT =)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Stracciatella-Schokoladen-Torte mit Kirschen im Miniformat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Stracciatella-Schokoladen-Torte mit Kirschen im Miniformat“