Bananen-Schokoladen-Blechkuchen

1 Std 25 Min leicht
( 144 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
***TEIG*** etwas
Zucker 200 gr.
Eier 5
Öl 125 ml
lauwarmes Wasser 125 ml
Mehl 200 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Kakao 3 EL
**************** etwas
Bananen 8
***CREME*** etwas
Milch 500 ml
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Butter 250 gr.
Zucker 200 gr.
***GLASUR*** etwas
Schokolade 3 Tafeln
Palmfett 50 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1557 (372)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
39,0 g
Fett
22,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
1 Std 40 Min

1.Eier trennen, Zucker, Eigelb, Öl, Wasser und Kakaopulver verrühren. Mehl und Backpulver mischen und unter den Teig rühren. Eiweiß steifschlagen und vorsichtig unterheben. Teig auf ein gefettetes Blech streichen und bei 180° ca. 40 Min. backen. Boden auskühlen lassen und die halbierten Bananen dicht an dicht darauf verteilen.

2.Für die Puddingcreme Vanillepudding mit der Milch kochen und abkühlen lassen. Butter und Zucker schaumig schlagen. Wenn der Pudding und die Butter-Zucker-Mischung die gleiche Temperatur haben, beides miteinander verrühren. Die Puddingcreme auf den Bananen verteilen.

3.Für die Schokoglasur Palmfett und die Schokolade in kleine Stücke brechen und in der Mikrowelle oder im Wasserbad flüssig werden lassen. Anschließend einige Zeit abkühlen lassen und dann auf der Pudddingcreme verteilen.

4.Tipp: am besten zuerst die Schokoglasur und die Puddingcreme fertig stellen, da beide abkühlen müssen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bananen-Schokoladen-Blechkuchen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 144 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananen-Schokoladen-Blechkuchen“