Bananen-Schnitten

1 Std 20 Min leicht
( 91 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für ca. 20 Stücke; Für den Teig: etwas
Eier, Größe M, getrennt 6
Zucker 200 g
Öl 0,125 l
Wasser 0,125 l
Vanillezucker 2 Päckchen
Backpulver 0,5 Päckchen
Weizenmehl Type 405 350 g
Kakao 2 EL, gestrichen
Für den Belag: etwas
Bananen 5
etwas rote Marmelade, Johannisbeer oder Himbeere etwas
Für die Buttercreme: etwas
Vanillepuddingpulver, zum Kochen 1 Päckchen
Butter 200 g
Zucker 250 g
Eigelb 1
Für die Glasur: etwas
Zartbitterschokolade 250 g
Butter 200 g

Zubereitung

1.Die Eigelb mit Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Abwechselnd Öl und Wasser einlaufen lassen. Zuletzt das mit Backpulver und Kakao gemischte und gesiebte Mehl unterrühren. Eischnee vorsichtig unterheben. Auf eine gut gefettete und ausgebröselte Fettpfanne des Backofens streichen und bei 200 Grad etwa 15 Minuten backen.

2.Boden auskühlen lassen und mit Marmelade bestreichen. Die Bananen abschälen, halbieren und mit etwas Zitronensaft beträufeln, auf den Kuchenboden legen.

3.Für die Buttercreme 1 Päckchen Vanillepuddingpulver (lt. Anleitung) kochen und kalt rühren. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, Eigelb zugeben, den Pudding esslöffelweise unter die Creme rühren. Aufpassen das die Buttercreme nicht gerinnt.

4.Für die Glasur die Zartbitterschokolade mit Butter im heißen Wasserbad zerlaufen lassen, verrühren und abgekühlt auf die Buttercreme streichen. Kühl stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bananen-Schnitten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 91 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananen-Schnitten“