Spargel mit Tagliatelle

20 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargelspitzen 500 g
Tagliatelle 200 g
etwas Butter etwas
Salz, Zucker und Pfeffer etwas
Weizenstärke oder Instant-Mehlschwitze oder Mehl etwas
Sahne oder Kondensmilch etwas

Zubereitung

1.Spargelspitzen schälen und die Schalen schön lange auskochen. Das Spargelwasser dann in einen großen Topf mit den geschälten Spitzen abgießen und aufkochen. Salz, Pfeffer, Zucker und Butter mit in den Topf und dann die Tagliatelle dazu. Das ganze dann auf ganz kleiner Flamme (Stufe) ziehen lassen, ca. 15 Min. (muss man danach mal probieren, ob der Spargel durch ist und die Nudeln weich. So, wenn alles gar ist, einfach mit Stärke oder Mehl (eingerührt in etwas Wasser) dazu, einmal aufkochen, Sahne rein (ich nehme immer 4%ige Kondensmilch, die aber dann nicht kochen) und mit den Gewürzen nochmal abschmecken. Fertig!

2.Bei mir gab´s Erdbeer-Himbeer-Kompott dazu, passt super!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel mit Tagliatelle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel mit Tagliatelle“