Käsetorte/ Kühlschranktorte

leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Boden:
Halbfettbutter 80 g
Dinkel-Löffelbiskuits 150 g
Belag:
Gelantine, gemalen 2 1/2 Pck. 5 Beutel
Philadelphia, so leicht, 5% 600 g
Quarkcreme 2%, oder Joghurt 300 g
Süßstoff etwas
Ananas-Kokossaft 180 ml
Saft einer Limette etwas
frische Kirschen und Erdbeeren 300 g
Haselnusskrokant 3 EL

Zubereitung

Boden:

1.Butter in einer Pfanne zerlassen. Und etwas auskühlen lassen. Löffelbiskuits in einem Gefrierbeutel zerbröseln. Beides gut verrühren!

2.Eine runde Backform mit Backpapier auslegen. 26cm. Masse gleichmäsig auf in der Backform verteilen und gut andrücken und in den Kühlschrank stellen.

Belag:

3.Frischkäse, Quark, Saft und Limettensaft vermixen. Mit Süßstoff süßen. Gelantine dazumixen und min. 1 Minute mixen bis die Gelantine vergangen ist!

4.Kirschen entsteinen UND NACH WÜRMERN AUSSCHAU HALTEN ;o), Erdbeeren putzen und alles waschen. Erdbeeren etwas zerkleinern und unter die Käsecreme heben.

5.Käsecreme auf den vorbereiteten Böden geben und gleichmäsig glattstreichen.

6.Käsetorte min. 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

7.Torte mit einem Messer vom Backformrand lösen. Backformrand entfernen und aufschneiden.

8.Zum Schluß die Torte mit dem Haselnusskrokant bestreuen!

9.HAB NATÜRLICH DEN KUCHEN FÜR DIE BILDER GRAD DA AUFGESCHNITTEN WO AM WENIGSTEN OBST WAR....Grumel...grumel... ;o)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsetorte/ Kühlschranktorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsetorte/ Kühlschranktorte“