Käsekuchen aus dem Glas

leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Butter weich 40 g
Zucker 40 g
Vanillezucker 1 TL
Magerquark 250 g
Vanillepuddingpulver 0,5 Päckchen
Mehl 1 EL (gestrichen)
Ei 1
Amarettini Mandelkekse 40 g

Zubereitung

1.Wie bekommt man einen Geburtstagskuchen zu seinem Sohn, der inzwischen nicht mehr zu Hause wohnt....? Klar man packt ihn einfach in ein Glas....So hat er denn auch seinen Lieblings- Kuchen zum Geburtstag. Was tut man nicht alles für das Kind....lach....er ist bleibt halt mein Sohn.....Das zweite Glas hat dann gleich meine Schweigermutter bekommen,auch zum Geburtstag

2.2 Gläser mit etwa 350 ml Inhalt mit Öl einpinseln.

3.Den Backofen auf 160° Umluft vorheizen.

4.Die Butter mit dem Zucker und em Vanillezucker verrühren.

5.Quark, Vanillepuddingpulver und Mehl zugeben und rühren, bis die Masse schön cremig ist.

6.Das Ei einrühren.

7.Die Gläser mit je 2 EL Quarkmasse befüllen.

8.Die Amarettinis zerbröseln und auf der Quarkcreme verteilen.

9.Mit der restlichen Creme bedecken. Mindestens 1/3 Rand freilassen.

10.Im heißen Ofen etwa 35 MInuten backen.

11.Herausnehmen und sofort mit einem Deckel verschließen.

12.haltbarkeit: Mehrere Monate

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen aus dem Glas“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen aus dem Glas“