Kuchen im Glas: Schoko - Mohn

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mandeln gemahlen 100 g
Mohn gemahlen 100 g
Zucker 80 g
Eier 3
Speisestärke 2 EL
Schokotröpfchen oder geraspelte Bitterschokolade 50 g
weiche Butter 100 g

Zubereitung

1.4 Gläser a für 250 g Inhalt, z. B. größere Marmeladengläser (unbedingt Sturzgläser verwenden, weil man sonst den Kuchen nicht aus dem Glas stürzen kann) oder Tassen einfetten und mit gemahlenen Mandeln oder Gries ausstreuen. Ofen aus 170 Grad vorheizen.

2.Eier trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Eigelb mit der Hälfte des Zuckers verrühren, bis die Masse cremig wird. Butter zufügen und den restlichen Zucker. Alles gut verrühren. Nun das Stärkemehl, die Mandeln und den Mohn unterrühren.

3.Ein Drittel des Eiweißes unterrühren, den Rest dann vorsichtig unterheben. Teig auf die Gläser verteilen (nur 2/3 füllen) und im Ofen 40 Minuten backen. Gläser abkühlen lassen oder noch heiß mit dem Deckel verschließen. Dann halten sie sich bis 4 Wochen.

4.Kuchen stürzen und mit Sahne oder etwas Joghurt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen im Glas: Schoko - Mohn“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen im Glas: Schoko - Mohn“