Kuchen im Glas: Cappuccino-Mandel-Kuchen

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 75 g
Zucker 50 g
Eier 2
Mehl 100 g
geriebene Mandeln 50 g
Cappuccinopulver 25 g
Backpulver 1 TL
Milch 50 ml
Vanillezucker 1
außerdem 4 Sturzgläser, z.B. von Weck etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Gläser einfetten und mit geriebenen Mandeln austreuen. Auf ein Blech in den Backofen stellen.

2.Butter mit Zucker und Eiern schaumig schlagen. Mehl, Backpulver, Mandeln und Capuccinopulver zugeben und gründlich verrühren. Milch zugeben, bis die Masse reißend vom Löffel fällt.

3.Die Masse immer halbvoll in die heißen Gläser füllen und im Ofen (ohne Deckel) ca. 45 Minuten backen. (Stäbchenprobe) Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

4.Tipp: Gläser sofort, wenn sie aus dem Ofen kommen, verschließen, so bleibt der Teig frisch und saftig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen im Glas: Cappuccino-Mandel-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen im Glas: Cappuccino-Mandel-Kuchen“