Stracciatella - Glaskuchen

20 Min leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter weich 200 gr.
Frischkäse 200 gr.
Zucker weiß 150 gr.
Eier Freiland 7
Vanillinzucker 1 Teelöffel (gestrichen)
Mehl 500 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Schokoraspeln 100 gr.
Gläser a. 500 ml. von Weck 6
Butter zum einfetten etwas

Zubereitung

1.Die weiche Butter mit dem Zucker, den Eiern und dem Vanillinzucker in einer Rührschüssel schaumig rühren. Nun den Frischkäse unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und auf die Ei - Frischkäsemasse sieben und unterrühren. Zum Schluss die Schokoraspeln unterheben.

2.Die Gläser gut einfetten und mit dem Teig halb füllen. Die Gläser auf einem Backblech in den auf 175 Grad vorgeheitzten ( Ober - Unterhitze 2 Schiene von unten ) Backofen stellen und ca. 60 Min. backen.

3.Die Gummiringe in heißes Wasser legen. Nach der Backzeit die Gläser aus dem Backofen nehmen, sofort verschliesen, mit den Klammern sichern und auskühlen lassen. Haltbarkeit bis zu 3 Monaten wenn man die Gläser direkt nachdem man sie aus dem Backofen genommen hat verschließt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Stracciatella - Glaskuchen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Stracciatella - Glaskuchen“