Kuchen im Glas: Heidelbeer-Schoko-Kuchen

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
weiche Butter 200 g
Zucker 80 g
Eier 4
Mehl 150 g
Speisestärke 75 g
Backpulver 1 TL
Abrieb einer halben Zitrone etwas
Zitronensaft 1 EL
Heidelbeeren 200 g
Schokotropfen oder geraspelte Schokolade, zartbitter 50 g

Zubereitung

1.Gläser gründlich einfetten. Butter und Zucker schaumig aufschlagen, Eier einzeln unterrühren. Zitronenabrieb und Saft zugeben. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und unterrühren. Zuletzt Heidelbeeren und Schoko unterheben.

2.In die Gläser füllen. Sollen diese danach verschlossen werden, höchstens halbvoll füllen. 35 Minuten bei 160 Grad Umluft backen. Stäbchenprobe machen. Gummiring mit kochendem Wasser übergießen, auf den Deckel legen und sofort aufsetzen und mit den Klammern fixieren. Hält sich so ca. 4 Wochen lang.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen im Glas: Heidelbeer-Schoko-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen im Glas: Heidelbeer-Schoko-Kuchen“