Fisch- und Gemüsepäckchen

1 Std leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Möhren 2 Stk.
Zucchini frisch 2 Stk.
Zuckerschoten 100 gr.
Knoblauch frisch 1 Stk.
Dill frisch 1 Bund
Petersilie glatt frisch 0,5 Bund
Zwiebel frisch 1 Stk.
Kabeljau frisch Fischzuschnitt 4 Stk.
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Butter 160 gr.
Zitrone frisch 1 Schuss
Backpapier 8 Stk.
Küchenband 4 Stk.

Zubereitung

1.Möhren schälen und in feine Stifte schneiden. Zuckerschoten waschen, putzen und in Stücke schneiden. Zucchini waschen, in Scheiben schneiden und vierteln.

2.Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Dill und Petersilie waschen und fein hacken. Fischfilets waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern.

3.Butter mit Zwiebeln, Knoblauch, Dill und Petersilie vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Je 2 Bögen Backpapier übereinander legen. Zuerst Möhren und Zuckerschoten, dann Zucchini gleichmässig auf die 4 Backpapier verteilen. Nun die Fischfilets jeweils verteilen. Die Kräuterbutter auf die Fischfilets gleichmässig verteilen. Alles mit Zitrone betreufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

5.Die Päckchen schliessen und mit Küchenband zubinden. In den vorgeheizten Ofen (200 Grad, Umluft 175 Grad) ca. 25 Minuten garen lassen.

6.Tipp: Das gesamte Päckchen auf einem Teller präsentieren. In der Mitte das Backpapier einreissen und wenn die obere Hälfte eingerissen ist, an den Enden ziehen und den Inhalt auf den Teller geben. Auch für Fischmuffel zu empfehlen.. ;-) Lecker... :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch- und Gemüsepäckchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch- und Gemüsepäckchen“