Kartoffeln - Fränkische griene Speckgniedla - Rohe Speckkartoffelklöße

55 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fränkischer Kartoffelklossteig für rohe Gniedla – Rezept steht in meinem KB 1 Portion
fränkisches Rauchfleisch 100 Gramm
Brötchen alt, gewürfelt 1 Stk.
Butter 2 EL
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1553 (371)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
41,6 g

Zubereitung

1.Butter in einer Pfanne erhitzen und die Brötchenwürfel goldbraun anrösten.

2.Das Rauchfleisch gründlich waschen und anschließend fein haschieren. Das Rauchfleisch unter den Kartoffelklossteig mischen. Den Teig in acht gleichgroße Teile aufteilen.

3.Je ein Stück Kloßteig in der Innenhand flach drücken und vier bis fünf Brötchenwürfel einlegen. Danach den Kloßteig zusammenfalten und wieder zu einem Klos rollen.

4.Reichlich Salzwasser in einem Topf zum kochen bringen. Die Klöße ins kochende Wasser einlegen, kurz aufkochen lassen. Anschließend etwa 20 Minuten ziehen lassen.

5.Die Klösse sind fertig, wenn diese an die Wasseroberfläche aufsteigen. Danach sollte man die Klösse noch etwa 3 Minuten ziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffeln - Fränkische griene Speckgniedla - Rohe Speckkartoffelklöße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffeln - Fränkische griene Speckgniedla - Rohe Speckkartoffelklöße“